Ein Hospiz für Unna

Die Heilig-Geist-Hospizstiftung tritt in Unna die Aufgabe an, das erste stationäre Hospiz für die Bürger zu gründen. Konkret sind bereits erste Schritte getan: Im Herzen der Innenstadt, ganz nahe dem historischen „Hospital Zum Heiligen Geist“, wird aus dem Kolpinghaus an der Klosterstraße die neue Heimat für Schwerstkranke entstehen. Vorgesehen sind im Heilig-Geist-Hospiz zehn Plätze. Hinzu kommen viele Räume für Begegnungen wie Wohnzimmer und Küche, Platz für Ruhe und Gebet sowie ein Abschiedsraum. Angehörige können in Gästezimmern übernachten. Auch ein schön gestalteter Außenbereich soll entstehen.

Ansicht Heilig-Geist-Hospiz

 

Ansicht und Grundriss EG, Stand April 2016

Vorderansicht
Erdgeschoss
Ansicht Süd
StartseiteDatenschutzIMPRESSUM